Unsere Weine

Unsere Leitfaden ist es Weine in traditioneller Weise zu produzieren.

Die Trauben werden von Hand gelesen und sorgfältig im Keller weiterverarbeitet um eine optimale Qualität zu erreichen.

Die Gärung dauert in der Regel 2-3 Wochen. Der Ausbauprozess findet in Stahlbehältern und 5hl oder 10hl Eichenholzfässern statt. Der Flaschenausbau dauert 3 – 6 Monate.

Alios

Traubensorte
100% Sangiovese

Weinbereitung

Traditionelle Vinifikation mit sanftem Rundpumpen des Mostes, alkoholische Gärung bei 20°C. Ausbau in Stahlbehältern in unseren unterirdischen Kellern, Flaschenausbau während mindestens drei Monaten.

Trinktemperatur
16 - 18 °C

Weinbeschreibung

2009

14 Vol.-%
Intensives Rubinrot mit violetten Spiegelungen. Würzige Aromen wie Pfeffer, aromatische Kräuter vom Mittelmeer mit Mirabellen-Noten. Ausgeprägte Struktur und geschmeidige, angenehme Tannine. Schöne, frische Fruchtaromen mit langem Abgang. Überzeugt durch Kraft und Eleganz.
Lagerungsfähigkeit:
5-7 Jahre

2008

Rubinrot mit violetten Spiegelungen. Intensive, vielschichtige Duftnoten, die an Heidelbeeren und Walderdbeeren erinnern ; im Mund ausgeprägte Struktur und angenehme Tannine, grosse Konzentration mit gutem Alkoholgehalt. Überzeugt durch Kraft und Eleganz.
Lagerungsfähigkeit:
7-10 Jahre

Soianello

Traubensorte
80% Sangiovese
20% Canaiolo, Ciliegiolo und Malvasia Nera

Weinbereitung

Traditionelle Vinifikation mit sanftem Rundpumpen des Mostes, alkoholische Gärung bei 20°C. Ausbau in Stahlbehältern in unseren unterirdischen Kellern, Flaschenausbau während mindestens drei Monaten.


Trinktemperatur
16 - 18 °C

Weinbeschreibung

2009

14 Vol.-%
Dunkles Rubinrot, violette Spiegelungen. Warmes Gefühl, würzige Aromen, Ginsterblüte. Reich an feinen und dichten Tanninen. Im Abgang bleibt ein angenehmes Gefühl von roten Früchten mit intensivem Ende.
Lagerungsfähigkeit:
4-5 Jahre

2008

Dunkles Rubin mit violetten Spiegelungen. Mineral- und Beeren- sowie reife Früchtenoten. Sehr intensiv, üppig, warm und rund. Extrem elegant und ausgeglichen mit runden Tanninen und eine saftige Säure, kräftig im Abgang.
Lagerungsfähigkeit:
7-10 Jahre

Signorino

Traubensorte
100% Canaiolo

Weinbereitung

Traditionelle Vinifikation mit sanftem Rundpumpen des Mostes, alkoholische Gärung bei 20°C. Ausbau in Stahlbehältern in unseren unterirdischen Kellern, Flaschenausbau während mindestens drei Monaten.

Trinktemperatur
16 - 18 °C

Weinbeschreibung

2009

14 Vol.-%
Bordeauxrot mit Indigo-Spiegelungen. Frühlingsfrucht mit Kirschen, Erdbeeren, aber auch Aromen, die an frisch gepflückte Trauben erinnern. Köstlich mit feinen, aber intensiven Tanninen, die im Mund ein angenehmes Gefühl hinterlassen, wobei sich immer wieder neue Geschmacksnoten entfalten.
Lagerungsfähigkeit:
2 Jahre

2008

Rubinrot, tief und intensiv. Ausgeprägte feine Geruchsnoten, üppig mit Waldbeerenaromen (Heidelbeeren, Brombeeren) und Edelholz. Voll im Geschmack, warm mit grosser Struktur und optimalem Gleichgewicht. Lang anhaltend.
Lagerungsfähigkeit:
4-5 Jahre

Fontestina

Traubensorte
80% Sangiovese
20% Canaiolo, Ciliegiolo et Malvasia Nera

Weinbereitung

Traditionelle Vinifikation mit sanftem Rundpumpen des Mostes, alkoholische Gärung bei 20°C während 20 Tagen. Ausbau für 18 Monate in Barriques aus französischem Eichenholz in unserem unterirdischen Keller. Flaschenausbau für mindestens sechs weitere Monate.

Lagerungsfähigkeit
5 Jahre

Trinktemperatur
16 - 18 °C

Weinbeschreibung

2003

Glänzend purpurrot mit granatroten Spiegelungen. Reizvolle Veilchenaromen, Kirschen und Waldbeeren, verbunden mit angenehmen würzigen Noten. Rund, samtig, unterstützt von feinen nicht agressiven Tanninen. Lang und intensiv im Abgang.

Soiano bianco

Traubensorte
100% Vermentino

Trinktemperatur
9 - 11 °C







Weinbeschreibung

2003

Di colore giallo paglierino, ha profumi fruttati di mela, ananas e frutta gialla e floreali e sentori di noce di cocco. Fresca al palato, si apprezza per un'ottima acidità ben equilibrata dalla struttura del vino.

2008

Il vino è prodotto dalle uve di fermentino che nella nostra zona è stato importato da molto tempo grazie ai rapporti che storicamente legano Pisa con la Sardegna. Il vino si presenta con un'aromaticità non invadente che lo rende adatto come vino a tutto pasto anche in abbinamento con i cibi più succulenti. Nel bicchiere è paglierino, limpido. Naso tipico, note aggrumate, spezie, morbide e ben definito. Servire a 10/12° C.